Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

13. April 2018

Enthüllung der Gedenktafel am Odertorbahnhof in Breslau

Das Schlesische Museum zu Görlitz, das Breslauer Stadtmuseum und die Jüdischen Gemeinde von Breslau haben die Anbringung einer Gedenktafel initiiert, die an die Deportationen der Breslauer Juden in der NS-Zeit erinnert. Die Deportationszüge aus Breslau nahmen von diesem Bahnhof ihren Ausgang. 

Projektpartner: Bente-Kahan-Stiftung