Seiten in anderer Sprache:

Druckansicht aufrufen:

Suchbegriff eingeben:

Hauptnavigation:

Unternavigation:

Kaffee & Kultur – natürlich schlesisch

Mittwoch, 2. Mai, 15 Uhr
Die Zackenbahn und ihr Modell

Die Zackenbahn von Hirschberg/Jelenia Góra nach Kořenov (das vormalig österreichische Grünthal bzw. tschechische Polaun) ist bis heute eine der wenigen Zugverbindungen über die Sudeten. Die topographisch schwierige Strecke war von großer Bedeutung für die Wirtschaft und den Riesengebirgstourismus. Dr. Martin Kügler stellt die Zackenbahn vor und zeigt Bilder der Modellanlage, die ab 5. Mai im Museum zu sehen sein wird.

- Eintritt: 10 Euro (inkl. Kaffee und Kuchen)
- Reservierung: +49 3581 87910,  kontakt(at)schlesisches-museum.de